Samstag, 5. Januar 2013

SchokoMuffins...

... heute morgen gebacken...

Quasi als Resteverwertung der letzten Weihnachtsbäckereizutaten... Das mache ich immer, einfach um Platz für Neues zuschaffen... Oft finden dann auch ganz neue Zutaten den Weg in die Backkiste... 

Für 18 Stück benötigt ihr:

150g Butter / Margarine
100g Zucker
2 Eier
200g Creme fraiche, Schmand oder Saure Sahne
1 Vanilleschote
150g Blockschokolade (wir hatten noch 75g Schokotropfen, wesentlich einfacher und sauberer... wobei ich, ACHTUNG TIPP!, die Blockschokolade immer auf der Aufschnittmaschine schneide, einfach auf dünnste Stufe stellen und dran lang fahren, danach ist zwar eine Maschinenreinigung fällig, aber wenigstens ist der Arm noch dran...Oft schneide ich auch gleich 3 Tafeln für den Vorrat ;-D)
250g Mehl 
2 geh. TL Backpulver
2 EL Kakao (da hatte ich noch den ganz dunklen)
und zum Schluß noch den Rest aus dem Nutellaglas... ;-) waren ca. 2EL

Alles nacheinander zu einem Teig verarbeiten und gleichmäßig in die Mulden verteilen, bei 160°C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 20 min backen...

Anschließend mit Kuvertüre, Puderzucker, Smarties, Gummibärchen,Zuckerdekor,etc. verzieren... Wir haben auch einfach großzügig in die Restekiste gegriffen ;-)

LG und ein schönes Wochenende

Steffi

1 Kommentar:

Streuterklamotte hat gesagt…

Genau das Richtige für den letzten Feriensonntag... lasst es euch schmecken!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine