Sonntag, 22. Januar 2012

Initiative Sonntagssüß: Versunkener Apfelkuchen...

Noch ist er im Ofen... Duften tut er aber schon wunderbar...

Versunkener Apfelkuchen:

120g weiche Butter
140g Zucker
1 Pck Vanillezucker
3 Eier
200g Mehl
1 TL Backpulver
4-5 säuerliche Äpfel

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und nacheinander mit allen Zutaten einen Teig zubereiten, eine Springform einfetten und den Teig hineingeben und glattstreichen. Äpfel schälen, Vierteln, entkernen und auf der Außenseite längs einschneiden, nicht durchschneiden!

Apfelstücke kreisförmig auf den Teig legen und alles nach Belieben mit Zimt und Zucker, Mandeln oder gehackten Nüssen bestreuen. 40 min backen...

Ich hole unseren jetzt aus dem Ofen und wir werden ihn uns heute Nachmittag mit lieben Freunden schmecken lassen...

GLG und einen leckeren Sonntag!!!

Steffi

Keine Kommentare: