Mittwoch, 22. Juni 2011

HILFE.... Ich hab einen Wasserfall auf der Terrasse...

Gerade fotografiert:


Geschätzte Wassertiefe 10cm... Die Überreste des Gewitters dürfen wir dann morgen wegputzen...

Und weil ich den Fotoapparat grad in der Hand hatte noch ein paar Fotos von den Werken der letzten Tage:

Pucksäcke für unsere kleine Schwitzmaus, die nähtechnisch doch sehr vernachlässigt wird... ;-)

Einmal in rot mit Campanbündchen, gefüttert mit Jersey...

Einmal in hellen Tönen mit rosa Bündchen... Baumwollstoffe von I**A, Jerseys von K*rst*dt...

Und zu guter Letzt: Unser erstes Labeltuch aus einem Unterhemd der großen Schwester...


Wünsche euch noch einen schönen Nachmittag, ich machs mir gemütlich...

LG Steffi

Montag, 20. Juni 2011

Wäschesäcke...

...kann man immer gebrauchen...

Zwei wurden in Auftrag gegeben, 5 sind es dann geworden... Diese blau-grünen werden demnächst verschenkt...

This time I also sewed an english version ;-) Hopefully the new owner does not read this blog...

2 von 3en waren bestellt, dürfen dann ausgesucht werden... Denn...


...jeder ist..

...ein bischen anders...


Alle Säcke ausnahmslos aus Schwedenstoffen, der Berg schrumpft langsam ;-) Der Schnitt ist ein Freebook von Farbenmix (Swimmy), nur leicht abgewandelt...

Viele Grüße aus dem Dauerregen!!!

Steffi

Sonntag, 19. Juni 2011

Wenn Papa eine neue Brille kauft...

...fahren wir alle mit und gehen anschließend noch in den Vogelpark...

Steile Trampelpfade sind kein Problem!!!


Insgesamt 5 Weißstörche leben im Park... Einer brütete sogar!!!

Flamingos am Tümpel...

Riesige Kois und Enten mit kleinen Küken im Teich...


Blick nach oben...

Ist nur irgendwie blöd, wenn die falschen Gläser in der Brille sind und am Folgetag die alte Brille einfach durchbricht... :-(

Ratet mal, wo wir morgen hinfahren? Immerhin gibt es in der Nähe auch noch einen Wildpark...

Einen schönen Sonntag noch, wir igeln uns ein, backen Waffeln und machen einen ganz gemütlichen Tag!!!

LG Steffi

EDIT:

Wir waren HIER...

Mittwoch, 15. Juni 2011

Jetzt aber...


Ab sofort könnt Ihr das Schlabberlatz- Schnittmuster bei mir per Mail
( Stephanie.Jacobs@gmx.net ) für lau bestellen...

Ich geb mir Mühe es dann auch zeitnah zu verschicken ;-)

LG Steffi

Freitag, 10. Juni 2011

Schlüsselbänder und -anhänger...


... mach ich immer mal wieder gern...

...So auch gestern Abend...

2 Schlüsselbänder aus rotem Vichy Karo, einmal mit Paisley- Webband, einmal mit Skull- Webband...

...der Anhänger ist ein Button aus der Hotte&Hü- Serie von Kunterbunt- Design, daran baumelt der Schlüssel von Paulinas Traumhaus... Dazu demnächst mehr... :-)

Wer mag kann mal hier schauen, habe ausgemistet... Eventuell ist für den ein oder anderen ja was dabei...

Und nun wünsche ich euch ein schönes Pfingstwochenende, wir sind dann mal wech!!!!!

LG Steffi

Donnerstag, 9. Juni 2011

Nicht viel Neues hier....


... nur 2 neue Lätzchen... ab dem Wochenende gibts, so hoffe ich auch den Schnitt dazu...
... ansonsten wird hier Liegengebliebenes genäht/ geändert/ aufgehübscht...

So ich kümmer mich dann weiter um das Alltagschaos... *g*

LG Steffi


Donnerstag, 2. Juni 2011

***Anleitung Schlabberlatz mit Drückerverschluß***

Benötigte Materialien:

1 altes Handtuch, Stoff für die Rückseite, etwas zum Aufhübschen, Drücker zum Verschließen

Aus einem Handtuch können 4 Lätzchen entstehen, aus dem gaaaaannnnnzzzz günstigen weißen vom blau- gelben Möbelhaus (70x100cm (?)) sogar 6...

Zuallererst mal die Vorlage, leider nur abfotografiert, da leider unser Scanner spinnt...

Vielleicht mag Jemand es für mich einscannen und in eine pdf- Datei packen...*hoff* ;-)

Ich hoffe man erkennt ein bischen was...


Dann gehts es ans Zuschneiden, da es ja ein Wendelätzchen ist bitte 2x zuschneiden... ;-)

Nun geht auch schon ans Aufhübschen, egal wie.... Hier hat sich das direkte Besticken bewährt...


Als nächstes die beiden Schnittteile rechts auf rechts aufeinander stecken...

Rundherum absteppen, dabei die Wendeöffnung nicht vergessen... Meine sind meist zu klein ;-)


Dann wird die Nahtzugabe eingekürzt und die Ecken knapp abgeschnitten. An der Wendeöffnung bitte die Nahtzugabe stehen lassen...

Wenden, vorsichtig die Ecken mit einem Stift o.Ä. rausdrücken und alles gut ausbügeln!

Gerade bei älteren Handtüchern muss man bei den Ecken ein wenig aufpassen, da ist der Stoff schonmal ein wenig porös und man hat schnell ein Loch drin...


Danach einmal rundherum knappkantig absteppen und dabei die Wendeöffnung verschließen...

Last but not least: Drückerverschluß dran, FERTIG!!!!!

Hier noch ein paar Anregungen:



Ich wünsche euch viel Spaß mit der Anleitung und möchte noch schnell darauf hinweisen, dass die Rechte dieser Anleitung bei mir liegen und ich für Fehler in der Anleitung keine Haftung übernehme.
Gerne dürft Ihr eure nach dieser Anleitung Schlabberlätzchen verkaufen, jedoch ist die Stückzahl auf 30 limitiert!!!

LG Steffi